Was hat der Club mit dem Opus Dei zu tun?

Der Jugendclub Feuerstein steht allen Kindern und Jugendlichen offen, gleich welcher Nationalität, Konfession oder Religion sie sind. Seine Bildungsarbeit versteht sich als Beitrag zu einer ganzheitlichen Erziehung: Alle bekommen die Chance und die Hilfestellungen, mehr und mehr an sich zu arbeiten, um so zu reifen Persönlichkeiten zu werden.

Deshalb spielen für uns Hilfsbereitschaft, Großzügigkeit, Dienstbereitschaft, Optimismus und ein offener Blick für die Anderen eine zentrale Rolle. So vermittelt der Club den Kindern und Jugendlichen, Unterschiede im Charakter oder in den Begabungen als Bereicherung und nicht als Störung anzusehen. Bei den Aktionen des Clubs in Köln sowie auf den Ausflügen und Fahrten achten wir auf einen respektvollen und wertschätzenden Umgang. Wir sind überzeugt, dass dies vor allem durch gutes Vorbild und nur in aller Freiheit geschehen kann. Diese Prägung verdankt der Club der Prälatur Opus Dei.

Das religiöse Programm ist immer freiwillig. Es besteht altersentsprechend aus Vorträgen, Arbeitskreisen, Gesprächsrunden und persönlichen Gesprächen. Ein Priester des Opus Dei feiert regelmäßig die Heilige Messe in unserer Hauskapelle und kommt bei größeren Aktivitäten mit, etwa bei den Pfingst- und Sommerfahrten.

 

Was ist das Opus Dei?

Josemaria Escriva HomepageDas Opus Dei ist eine Personalprälatur der Katholischen Kirche. Es wurde am 2. Oktober 1928 von Josefmaria Escrivá gegründet, den Papst Johannes Paul II. 2002 heilig gesprochen hat. Dem Opus Dei gehören heute mehr als 87.000 Frauen und Männer auf allen fünf Kontinenten an.

Der ehemalige Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, schrieb 2008 anlässlich des 80.  Geburtstags des Opus Dei 2008 in einem Brief: "Von Anfang an hatte der Heilige (Josemaría) eine deutliche Vision von der  Gestalt der neuen Vereinigung, in der Priester und Laien, Männer und Frauen, Ehelose und Verheiratete, Arbeiter und  Akademiker berufen sind, den Weg der Heiligkeit zu beschreiten. Das Werk des hl. Josemaría hat bis heute vielen Menschen geholfen, sich der eigenen Berufung zur Heiligung des Lebens gewiss zu werden. Die Angehörigen des Opus Dei gehen ihren Weg der Nachfolge mitten im Alltag und damit in den täglichen Sorgen und Hoffnungen."

Ausführliche Informationen zum Opus Dei finden sich hier: 

http://www.opusdei.de

Legetøj og BørnetøjTurtle